0177 / 463 19 66
Anja Heinen Tierphysiotherapeutin / Hunde-Osteopathin
Tierphysio • Heinen

Hundephysiotherapie / Tierphysiotherapie in Schönwalde

Bei Menschen wird die Physiotherapie (Krankengymnastik) bei verschiedenen Krankheitsbildern des Bewegungsapparates oder als Nachsorge nach Operationen eingesetzt, ist fester Bestandteil der Genesung und international anerkannt. Die meisten von Ihnen haben sicherlich in ihrem Leben bereits einmal Krankengymnastik in Form von Massagen oder Übungen erhalten und können die positiven Erfahrungen sozusagen aus erster Hand bestätigen.

Bei Tieren entstehen durch den zunehmenden Einsatz moderner Diagnostik- und Operationsverfahren ebenfalls auf diesem Gebiet neue Anforderungen bei der Behandlung der verschiedenen Krankheitsbilder oder als Nachsorge nach Operationen. Die Tierphysiotherapie unterstützt die Genesung, die Wiedererlangung der Bewegungsfähigkeit und den Aufbau der Muskulatur – entsprechend der individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Tieres.

Wie die Humanphysiotherapie die humanärztlichen Maßnahmen unterstützt, unterstützt die Tierphysiotherapie die tierärztlichen Maßnahmen - sie kann sie niemals ersetzen!

Physiotherapie - Methoden

Die Physiotherapie umfasst folgende Teilbereiche, die ich indviduell je nach Bedarf einsetzen kann.

Physiotherapie -Gebiete


Falls die Erkrankung Ihres Tieres hier nicht aufgelistet ist, berate ich Sie gern unverbindlich.

Physiotherapie - Ziele


Dies führt zu

Physiotherapie - Ablauf

Der erste Besuch umfasst die Erstellung eines ausführlichen physiotherapeutischen Befundes.

Der Befund setzt sich zusammen aus:


Hierfür sollten Sie ca. 60 Min. Zeit einplanen. Dieser Befund ist Grundlage des individuellen Behandlungsplanes und dient der Beurteilung des Behandlungsfortschrittes.

Der Umfang der nachfolgenden Behandlungen sollte mit 5 bis 10 Behandlungen geplant werden, ist aber u. a. abhängig vom Krankheitsbild, den Fortschritten während der Therapie und der Unterstützung durch den Besitzer. Eine Behandlungseinheit dauert 30 oder 45 Min. Den größten Erfolg (und somit den kürzeren Behandlungsumfang) können Sie erreichen, wenn Sie die täglichen Übungen für Ihr Tier fest in Ihren Tagesablauf einplanen.

Die erforderlichen Hilfsmittel, wie z. B. Lasergerät, Wärme-/Kälteanwendungen, stelle ich zur Verfügung und sind im Preis mit inbegriffen.


Bitte halten Sie für unser erstes Treffen folgende Unterlagen bereit: